3D-Druck

Sie möchten einzelne Bauteile oder Kleinserien additiv fertigen lassen?

KleRo bietet Ihnen hierfür zwei verschiedene Verfahren an:

 

  • DMLS - den 3D-Druck Metall mit dem Conceptlaser M2-cusing
  • DLP - den 3D-Kunststoffdruck mit dem 3D-Systems Figure4 Standalone

 

Wir bieten im Bereich der additiven Fertigung die komplette Prozesskette von der Produktentwicklung, über die Herstellung bis hin zu allen notwendigen Nachbearbeitungsprozessen an. Dabei greifen wir teilweise auf ein breites Netzwerk an Partnerfirmen zurück.

  • Produktentwicklung
  • Fertigungsgerechte Bauteilkonstruktion (Kühlkanäle, bionische Strukturen, Leichtbau)
  • Optimierung und Simulation
  • 3D-Scannen/ Reverse Engineering
  • Beschichtungen
  • Kunststoffprototypen
  • Bauteilvermessung
  • Erstellung von Kunststoffmodellen
  • Feinbearbeitung (Fräsen, Schleifen, Erodieren etc.)
  • Oberflächenvergütung (Eloxieren, Elektropolieren etc.)
  • Härten
  • Schweißen